01.02.2008 SOLAREXPRESS #03 @ ROCKER33 [Stuttgart, Germany]



MICHAEL REINBOTH [COMPOST RECORDS, FUTURE SOUNDS OF JAZZ]

Michael Reinboth meinte kürzlich im GROOVE-Magazine: "Der Freistil ist auch nicht mehr das, was er einmal war. Das liegt daran, dass die Veröffentlichungspolitik vieler Labels vorsichtiger geworden ist, weil viele Shops gar keine zwielichtige Zwittermusik (zu moody, zu jazzy) mehr ordern, Vertriebe strikte Aufnahmestopps aussprechen und schwierige Feldrand-Musik in der Clublandschaft samt Festivals so gut wie verbannt ist. Aber ein kleines Dorf… ihr wisst schon. Still Music, Sonar Kollektiv, Compost, Tru Thoughts, Kindred Spirit, Love Monk, Rong, DFA, Tirk – ein paar verwegene Labels leisten sich noch den Output originärer Maxis." ...

www.compost-rec.com




CHRISTIAN PROMMER [SONAR KOLLEKTIV, FAUNA FLASH, TRÜBY TRIO, VOOM VOOM]

... Auch der SOLAREXPRESS ist so ein gallisches Dorf, doch es hat sich recht schnell auch im ROCKER 33 eine kleine Gemeinschaft zusammengefunden, die sich für eine lokale urbane Houseszene mit der typischen Live-VJ-Kultur stark macht und den Solarexpress eher als Open-Source-Konzept begreift. Resident Danilo Plessow [Inverse Cinematics und MOTOR CITY DRUM ENSEMBLE] kennt durch seine eigene Label-Arbeit bei Four Roses und Pulver Records den Kampf um neugierige Hörer und Clubgänger. ...

www.myspace.com/christianprommer




MOTOR CITY DRUM ENSEMBLE [Four Roses, Compost Black]

... So wurde nach „Rainer Trüby“ und der „Dublex Inc.“-Crew diesesmal die COMPOST BLACK LABEL-Arena aufgebaut in der sich der Chef persönlich, Michael Reinboth, das derzeitige Aushängeschild Christian Prommer [Drumlesson, Fauna Flash, VoomVoom] und der Stuttgarter Neuzugang MOTOR CITY DRUM ENSEMBLE präsentieren.

www.myspace.com/motorcitydrumensemble




MIKE KUHN - in3.de

Der Solarexpress verzichtet diesesmal auf einen Live-Event, geht aber in Sachen Visuals wieder einmal neue Wege. Michael Kuhn [in3.de], CGI Artist, der Insidern von weltweiten Roadshows für Discreet/3DSMax ein Begriff ist modelliert live und „zeigt sein Gerät.“

www.in3.de



24.11.2007 SOLAREXPRESS #02 @ ROCKER33 [Stuttgart, Germany]



DUBLEX INC. [PULVER RECORDS, STUTTGART]

Dublex Inc. sind die Gründer des Stuttgarter Labels Pulver Records. Mit Ihrem Track "Tango Forte" haben sie die DCC Chart gestürmt Inzwischen gibt es das Debutalbum von Dublex inc. und Eric Sumo auf Pulver Records und das Label hat klare musikalische Position bezogen. Wir freuen uns, die Jungs wieder einmal unter einen Hut zu bekommen und feiern quasi die "Blowshop" Re-Union
www.dublex-inc.com




WELTRAUMQUARTETT [STUTTGART]

Das Weltraumquartett sind drei Junge Musiker aus Stuttgart, die wohl den Versuch wagen: das Universum, die Doors und Breakbeat zu verschmelzen.
Und es gelingt - das All tanzt.

www.weltraumquartett.de




TELEFUNKEN EXPRESS - nin:sha

Seit 2002 ist die junge Mediendesignerin und Filmemacherin aus Stuttgart Resident-Vjane des Künstlerlabels tensionbasement.de und legt zu Drum'n'Bass-, Elektro- und HipHop-Partys sowie bei Live-Acts wie Jahcoozi [Kitty-yo], Modeselektor [Bpitch Control], Malente [Moonbootica], Solovyev [Onitor] oder Namosh elektronische Bilder auf.
Einen ihrer größten VJ-Erfolge feierte sie auf der Audiovisiva05 in Mailand, wo sie ihre ‚PVC-fantastic plastic'- Show zusammen mit Jahcoozi ins Pulk beamen durfte.
Mit ihrem Medientheaterstück Elektro P., welches eine Mixtur aus Vjing, elektronischer Musik und Schauspiel ist, konnte sie 2003 den Sonderpreis beim Theaterpreis der Stuttgarter Zeitung holen.

www.nindustrict.de




TELEFUNKEN EXPRESS - KE4

KE4 aka Philipp Rahlenbeck started vj'ing and performing electronic music in 2001. During his studies in computer sciences he worked for Native Instruments and the Media Lab MESO. He developed several own musical and visual instruments and softwares for live performances.
Today he works as a freelance artist and is member of the artistoutlet Mongomania from Stuttgart. Licht und Musik.

www.kk77.de


02.10.2007 SOLAREXPRESS #01 @ ROCKER33 [Stuttgart, Germany]



RAINER TRÜBY [TRÜBY TRIO, COMPOST RECORDS, FREIBURG]

Im Dienste gepflegter Grooves, die irgendwo zwischen Latin, House, Hip Hop , Dub, Brasilsound und Jazz geistern ist Rainer Trüby ständig unterwegs, um zwischen New York und Tokio einmal mehr unter Beweis zu stellen, wie man eine Party rockt.
Seine Residency in Freiburg ist Anlaufstelle für internationale Größen wie Kruder & Dorfmeister, Theo Parrish, Jazzanova oder 4Hero.

www.myspace.com/rainertrueby




NETZER [PAULS MUSIQUE]

Ähnlich unkonventionell wie die eigenmächtige Einwechslung ihres Namenspatrons, verbindet das Gitarrentrio Improvisation und Interaktion mit der Ästhetik zeitgemäßer DJ Kultur. Schön und egal, denn das Ergebnis zählt: der Saal tanzt!

www.myspace.com/netzermusic




artCLUBBING

LED - Ein Begriff der dieses Jahrhundert prägen wird. artCLUBBING haben sich diesem Thema verschrieben und präsentieren Licht in einem neuen Kontext. Sie arbeiten für Architektur, Produktdesign, Messebau oder Events lieben aber auch das Zusammenspiel von Licht und Musik.

Im Rocker33 werden wir bewegte und bewegende Lichtarchitektur sehen.
[Ein Vorgeschmack auf das Innere des SOLAREXPRESS.]

www.artCLUBBING.de


THE RESIDENT CREW



DANILO PLESSOW / INVERSE CINEMATICS

Der 22 Jahre junge Stuttgarter DJ und Produzent Danilo Plessow ist seit fast 7 Jahren in der Szene aktiv – als Inverse Cinematics veröffentlicht er u.a. auf dem Stuttgarter Label Pulver Records [Dublex Inc], remixt für Ninja Tune, und tourt als DJ Monat für Monat durch die Weltgeschichte. In den nächsten Monaten stehen Veröffentlichungen für Pulver, Compost, 20:20 Vision, Four Roses und Ubiquity an. Watch out!

www.myspace.com/inversecinematics




DJ STARE

Der erst kürzlich von Freiburg nach Stuttgart gezogene DJ Stare überrascht sein Publikum mit deepen Housegrooves der besonderen Art.

www.myspace.com/stare_ykz




VJ R:A:U:L:

Swen Seyerlen arbeitet seit sechs Jahren als VJ R:A:U:L: für die verschiedensten Clubs & Events und gibt dort seine inzwischen schon typische "soundreaktive" Show zum Besten. Als Vj kann er seine Leidenschaft zur Musik mit seiner Kreativität, seinem Beruf und seinen Design- & Kunst-Interessen kombinieren. So hat er bereits Live-Bands wie NETZER, THE BLISS oder YE:SOLAR und Djs wie RAINER TRÜBY, CARL CRAIG, CASSIUS, FAUNA FLASH, INVERSE CINEMATICS, VIENNA SCIENTISTS, DUBLEX INC.und PHATS & SMALL visualisiert.
R:A:U:L: hat seinen eigenen visuellen Stil gefunden, den er gerne als "ONBEAT VISUALS" oder "OPTISCHES LSD" beschreibt.

www.myspace.com/onbeat_visuals